70 Jahre Erfahrung

Recor wurde 1949 von René Corthouts gegründet. Der Firmenname besteht aus den ersten beiden Buchstaben seines Vor- und Nachnamens. René Corthouts, damals gerade 24 Jahre alt, verlegte sich in einem kleinen Raum in Hasselt auf die Herstellung und den Verkauf von Matratzen.

Marktführer mit gutem Ruf

Angetrieben durch Innovationen erlebt die Firma ein explosives Wachstum, wobei Schlafkomfort eine elementare Säule ist und bleibt. Recor entwickelt sich voller Selbstvertrauen zum belgischen Marktführer für Qualitätsmöbel - von Schlafkomfort über Sofas und Schrankprogramme bis hin zu einer internationalen Möbelgruppe. Doch ihren hervorragenden Ruf verdankt die Firma insbesondere den hochwertigen Matratzen und innovativen Schlafsystemen.

Forschung & Entwicklung

In der eigenen Forschungs- & Entwicklungsabteilung arbeiten Designer und Ingenieure eng zusammen an technologischen und ästhetischen Innovationen im Dienste der besten Schlafsysteme, welche hochwertige Matratzen mit interaktiven Bettböden und Boxspringbetten kombinieren!

Rekordverdächtiger Komfort

Im Jahre 1987 wird die Herstellung der Matratzen und Boxspringbetten in eine moderne Fabrik in Genk verlegt. Die Fabrik macht Furore dank der Expertise der Mitarbeiter und bedient sich u. a. lasergesteuerter Schneidemaschinen, automatischer Durchsteppmaschinen und einer völlig neuen Leimanlage. Der perfektionierten industriellen Prozesse ungeachtet schreibt Recor Bedding meisterhaftes Handwerk weiterhin groß. Dies ist auch die Basis für Quality Sleep: eine Philosophie der Hingabe und des nie abreißenden Strebens nach Qualität, Perfektion und Respekt im Hinblick auf den ultimativen Schlafkomfort des Endkunden.

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?